Kochkünstler

Johann Lafer oder Tim Mälzer gelingt fast immer alles. Kein rankommen? Doch, und zwar mit mit den neuen Dampfbacköfen. Damit können Sie Ihr Küchentalent in ungeahnte Höhen schrauben.  

Wer gesund essen möchte, muss bedenken: Nicht nur die Qualität der Produkte ist wichtig, entscheidend ist ebenso, wie sie verarbeitet werden. Auch das vitaminreichste Gemüse wird durch zu heißes und langes Kochen wertlos.

Die jetzige Generation Küchentechnik ist ihren Vorgängern spürbar überlegen: Ob schonendes Dampfgaren, klassisches Backen und Braten mit Heißluft ? die neuen Dampfgarer erledigen ihre Pflichten bestens. Automatikprogramme geben Proftipps oder backen zum Bespiel gleich von allein. Beliebt macht sich die neue Technik auch mit Zubereitungsmethoden wie dem Dampfgaren, das bei vielen Privatköchen schon lange auf dem Wunschzettel stand. Wer einmal Dampfgegartes auf dem Teller hatte, um den ist es geschehen. Für gesundheitsbewusste Genießer ist die neue Technik geradezu ein Muss:

  • Ein Auslaugen durch Wasser findet nicht statt. Beste Speisenqualität ist garantiert.
  • Das Garen mit Dampf ist die schonenste Art der Speisenzubereitung. Mineralstoffe, Vitamine, natürliches Aussehen und typischer, unverfälschter Geschmack bleiben erhalten.
  • Für Tiefkühlkost ist das Garen ideal, es verspricht ein schonendes Auftauen und Erwärmen.